section_top
section_navigation_top
section_breadcrumbs
section_component

COVID 19 Merkblatt

Reise und Rückreise nach Mallorca

Mallorca ist seit Freitag, dem 14.08.2020 als Risikogebiet eingestuft. Es gilt also eine Reisewarnung.  Eine Reisewarnung ist kein Reiseverbot, wenn Sie als Tourist nach Mallorca kommen wollen, dann ist dies möglich.

Beachten müssen sie lediglich die Regelungen zum Arbeitsrecht, die im Falle eine Infektion und der daraus resultierenden Quarantäne/Krankheit resultieren. Es ist in jedem Falle angeraten, mit seinem Arbeitgeber diese Reise zu besprechen.

Mallorca ist relativ sicher, die Hygienestandards sind hoch und die Abstände werden gut eingehalten. Es gilt Maskenpflicht auch im Freien, außer am Strand und an Promenaden.

Rückkehrer aus Mallorca müssen verpflichtend einen COVID 19 Test entweder bei der Einreise vorweisen, am Flughafen vornehmen lassen oder innerhalb von 72 Stunden im Heimatort machen. In allen Fällen gilt eine häusliche Quarantäne bis zum Vorliegen eines „negativen“ Ergebnisses. Die Quarantäne endet mit dem Nachweis des negativen Tests beim zuständigen Gesundheitsamt.

Stand 23.09: Entgegen der Beschlusslage der Bundesregierung und Länder von August, wird wohl eine 5 tägige Zwangsquarantäne zunächst NICHT umgesetzt, ggf. erst nach den Herbstferien im November. Bis dahin gehen wir davon aus, dass mindestens Mallorca kein Risikogebiet mehr sein wird. Lesen Sie hier bitte.

Alle Bundeländer und auch die Nachbarländer haben unterschiedliche Regeln erlassen, die teilweise strenger sind (nur Österreich 72 Stunden). Teilweise sind die Testzentren am Flughafen 24 Stunden offen, teilweise machen sie um 22:00 Uhr zu. Bitte erkundigen Sie sich danach.

Ein Testergebnis muss in deutscher oder englischer Sprache vorgelegt werden. Testzertifikate in spanischer Sprache werden nicht anerkannt.

Der Test muss ein PCR (Mund/Nasen-Abstrich) sein. Die sogenannten Schnelltests sind Bluttests, die Antikörper nachweisen, aber keine Akutinfektion. Sie werden bei der Einreise nicht anerkannt. Bitte achten Sie darauf besonders, wenn ihnen etwas anderes versprochen wird.

Der Abnahme des Abstrichs und die Einreise dürfen nicht mehr als 48 Stunden auseinanderliegen. Wenn Sie das bei der Reiseplanung berücksichtigen, sollten sie nicht an Sonntagen und Montagen zurückfliegen.  Sollte das nicht möglich sein, macht ein Test auf der Insel keinen Sinn, da sie vermutlich das Ergebnis vom Flughafen schneller haben und damit die Quarantäne kürzer ist. Am Ende dieses Textes haben wir ein paar Beispiele für Test- und Reisezeitpunkte gemacht.

Wenn Sie bei uns einen kostenpflichtigen Test vornehmen lassen, schicken wir diesen an dem Abend der Abstrichentnahme zu unserem Labor nach Deutschland.

Sie erhalten bei Testabnahme in unseren Praxen eine ärztliche Bescheinigung, dass sie den Test bei uns gemacht haben und so, dass die Frist eingehalten wird.

Unabhängig vom Ergebnis können sie fliegen. Wenn in Deutschland die Bescheinigung nicht akzeptiert wird und sie zu einem Test genötigt werden, ist das zwar unnötig, aber es kostet sie ja (außer Zeit) nichts. Sollte aber nicht so sein, außer in München, nach Berichtertattung von Reisenden. Wenn Sie keinen Test machen wollen, müssen sie nicht. Sie sind im RECHT, man kann sie nicht zwingen (sie könnten ja freiwillig in 14 tägige Quarantäne gehen, das ist gesetzlich ja so vorgesehen).

Sobald das Ergebnis bei uns eintrifft, erhalten sie es per email und können/müssen es beim Gesundheitsamt oder Landratsamt vorlegen oder einsenden. Ist es negativ, endet ihre Quarantäne dann.

Die Kosten für den Test bei uns sind € 100.- pro Person. Der Test in Deutschland ist seid dem 15. September nicht mehr kostenlos.


Beispiele:

Sie erhalten immer eine Bescheinigung der Probenentnahme für den Folgetag 08:00 Uhr.

Sie Fliegen Montag
Test Montag, Ergebnis Mittwoch zwischen 08:00 und 10:00 Uhr morgens

Sie fliegen Dienstag
Test Montag, Ergebnis Mittwoch zwischen 08:00 und 10:00 Uhr morgens

Sie fliegen Mittwoch
Test Montag, Ergebnis Mittwoch zwischen 08:00 und 10:00 Uhr morgens.

Sie fliegen Donnerstag
Test Dienstag, Ergebnis Donnerstag  zwischen 08:00 und 10:00 Uhr morgens

Sie fliegen Freitags
Test Mittwoch, Ergebnis Freitag zwischen 08:00 und 10:00 Uhr morgens

Sie fliegen Samstag
Test Donnerstag, Ergebnis Samstag zwischen 08:00 und 10:00 Uhr morgens

Sie Fliegen Sonntag
Test Freitag, Ergebnis Dienstag zwischen 08:00 und 10:00 Uhr morgens


Der Grund für die unterschiedlichen Ergebnizeitpunkte ist der Weg der Probe ins Labor nach Deutschland. Am Samstag und Sonntag liefert DHL die Proben nicht/oder nur unzuverlässig im Labor an. Es ist nicht möglich durch Zuzahlung/ Express oder sonstige Wege die Auslieferung oder Zustellung der Proben zu beschleunigen. DHL ist der einzige Dienst, der medizinisches Material aus Mallorca transportieren darf.

Erreichbarkeit

+34 971 68 5333 / Paguera

+34 971 69 5585 / Santa Ponsa

+34 871 57 0606 / Augenklinik

section_responsive_slider_logos
section_breadcrumbs
PopUp -

COVID 19 Hinweis

Seit Mallorca Risikogebiet ist, laufen bei uns die Telefone heiß. Bitte haben Sie Verständnis für Wartezeiten oder dass sie mehrfach versuchen müssen.

Wenn es nicht sehr dringend ist, schreiben sie bitte eine mail an: info@deutsches-facharzt-zentrum.com, wir antworten bestimmt.

Bitte lesen sie die Corona Hinweise hier. (letzte Aktualisierung 23.09.)

Ihr Team des Deutschen Facharzt Zentrums
zum Seitenanfang