section_top
section_navigation_top
section_component

Muskelaufbau beschleunigen – sechs Tipps

Nur Disziplin und Kampfgeist reichen nicht aus, um innerhalb eines kurzen Zeitraums viel Muskelmasse aufzubauen. Wie gerade auch Anfänger den Muskelaufbau ganz natürlich beschleunigen können, erläutern wir im Folgenden.

Muskeln wie Arnold Schwarzenegger – das ist wohl der Traum vieler Männer. Doch der Weg dahin ist meistens recht lang und beschwerlich. Viele Männer mühen sich täglich im Fitnessstudio ab und verzichten deswegen auf Sozialkontakte, weil sie nur noch eines im Kopf haben: Muskelmasse in Rekordzeit aufzubauen.

Wir Menschen sind von Natur aus sehr ungeduldig. Erfolge müssen schnell sichtbar sein, sonst lassen Wille und Disziplin bald nach. Diese Ungeduld spiegelt sich bei Frauen vor allem beim Abnehmen wider – und bei Männern eben vorwiegend beim Muskelaufbau. Aber: Gut Ding will Weile haben!

Verschiedene Faktoren sind für den Muskelaufbau relevant. Dieser lässt sich zwar beschleunigen, doch dafür reicht der tägliche Gang zur Hantelbank nicht aus, sondern es gehört weitaus mehr dazu.

Tipp 1: Erholungspausen gönnen

Tägliches schweißtreibendes Stemmen von Gewichten führt häufig dazu, dass Sie morgens aufstehen und sich wie gerädert fühlen. Sie wissen dann also in der Früh schon, dass Sie an diesem Trainingstag keine 100 Prozent geben können. Warum ist das so? Der Körper benötigt zwischen den Trainingseinheiten ausreichend Regenerationszeit, weil es enorm wichtig ist, den Muskeln Zeit zum Wachsen zu geben. In der Regel reichen dafür 48 Stunden aus.

Tipp 2: Ernährung anpassen

Die Ernährung spielt beim Muskelaufbau eine entscheidende Rolle. Ohne Vitamine, Kohlenhydrate & Co. können Sie keine Bestleistung erbringen. Die können Sie von Ihrem Körper nur erwarten, wenn Sie ihm auch „Bestnahrung“ zuführen, so wie:

Kohlenhydrate

Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung, zu der auch Kohlenhydrate gehören. Diese geben Ihrem Körper die nötige Power. Ohne Kohlenhydrate fehlt Ihnen die Energie, um ein erfolgreiches Training absolvieren zu können. Auch nach dem Training sollten Sie eine Portion Kohlenhydrate in Form von Dextrose und Fruktose zu sich nehmen.

Vitamine

Wer an Muskelmasse zulegen möchte, sollte sich vitaminreich ernähren. Besonders wichtig ist hierbei das Vitamin B6. Je mehr Eiweiß dem Körper zugeführt wird, desto mehr Vitamin B6 wird benötigt, um dieses Eiweiß auch zu verwerten. Auch andere Vitamine aus der B-Reihe sind für Sportler wichtig, so zum Beispiel Vitamin B12, das eine wichtige Rolle bei vielen Reaktionen körpereigener Proteine im Eiweißkreislauf spielt. 

Tipp 3: Eiweiß zuführen

Eiweiß ist eine unbedingte Voraussetzung, um überhaupt erst mal Muskeln aufbauen zu können. Rund 1,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht werden bei intensivem Training zum Muskelaufbau benötigt. Das entspricht einer Masse von ungefähr 20 bis 30 Eiern pro Tag. Aber wer möchte schon so viele Eier essen? 

Als Alternative dazu gibt es zum Glück diverse Eiweißshakes auf dem Markt. Da die Auswahl sehr groß ist, sollten Sie beim Kauf unbedingt auf eine hohe Qualität achten. Hochwertige Produkte, wie beispielsweise das Designer-Whey von ESN, haben einen Proteingehalt von rund 80 Gramm je 100 Gramm Konzentrat – ein Aspekt, auf den erfahrene Sportler neben dem Geschmack und der leichten Wasserlöslichkeit hohen Wert legen.

So einen Eiweißshake oder auch Proteinshake sollten Sie unmittelbar nach dem Training trinken, damit Ihr Körper das Eiweiß direkt für die Muskelbildung verwenden kann. Insbesondere während der Ruhephasen sollten Sie auch auf eine ausreichende Eiweißaufnahme achten, denn Ihre Muskeln wachsen während der Regenerationszeit und nicht beim Training.

Tipp 4: Stress vermeiden

Ein anstrengender Arbeitstag oder ein Streit mit Ihrem Partner können geistigen Stress verursachen. Im Zusammenspiel mit dem durch das Training ausgelösten körperlichen Stress wird dadurch der Muskelaufbau gehemmt. Also vermeiden Sie sämtliche Stresssituationen, so gut es geht. Wenn Ihnen alles einmal zu viel wird, dann legen Sie ruhig eine Trainingspause ein. 

Tipp 5: Ausreichend Schlaf für Körper, Geist und Seele

Wer viel trainiert, braucht auch ausreichend erholsamen Schlaf, und zwar mindestens sieben bis acht Stunden am Tag. Und das regel- und gleichmäßig. Also nicht mal um 21 Uhr ins Bett gehen und nächsten Tag erst um 23 Uhr. Sie sollten einen festen Schlafrhythmus finden. Wenn Sie sich schon morgens unausgeschlafen fühlen, sollten Sie versuchen, am Nachmittag ein kleines Nickerchen einzuschieben. Schon 15 Minuten können wahre Wunder wirken.

Tipp 6: Intensivität des Trainings

Eine Trainingseinheit sollte ungefähr 45 Minuten dauern und jede dabei ausgeführte Übung, wie etwa Bankdrücken oder Gewichtheben, zwischen 30 und 40 Sekunden, damit die Muskeln ausreichend belastet werden.

Viel wichtiger, als möglichst schwere Gewichte zu stemmen, ist es dabei, die Übungen sauber auszuführen, und das während der gesamten Trainingszeit. Nur so erzielen Sie einen optimalen Muskelaufbau.

Fazit: Wenn Sie sich an diese Tipps halten, steht einem schnellen Muskelaufbau nichts mehr im Wege. Ausreichend Schlaf, eine gesunde Ernährung und die gezielte Zufuhr von Eiweiß sind der Schlüssel zu Ihrem Erfolg.

(frei nach: 100Gesundheitstipps.de)

Erreichbarkeit

+34 971 68 5333 / Paguera

+34 971 68 5333 / Santa Ponsa

+34 871 57 0606 / Augenklinik

section_single_content_items
codeDESIGN Custom-Titel H2

Praxis in Paguera

In unserer Praxis in Paguera befinden sich die Fachgebiete Innere Medizin, Kardiologie, Orthopädie, Allgemeinmedizin und Gastroenterologie.

Zu unserem Leistungsspektrum gehören:

  • Innere Medizin mit EKG, Belastungs-EKG, 24-Stunden-EKG, HRV, Röntgen, Ultraschall mit Farbdoppler, mobiles Schaflabor etc.
  • Kardiologie; zusätzliche, über die Innere Medizin hinausgehende Diagnostik: Schluckechografie, Herzechos
  • Orthopädie mit Chirotherapie, Osteopathie, Knochendichtemessung, Akupunktur, Schmerztherapie
  • Allgemeinmedizin mit Akupunktur, Allergietestung, Homöopathie
  • Gastroenterologie mit Polypenentfernung
  • Sportmedizin, sowohl orthopädisch als auch internistisch
  • Naturheilverfahren
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9:00 bis 16:00 Uhr, Samstag 9:00 bis 12:00 Uhr. Sie erreichen uns telefonisch unter 971 68 5333 oder via E-Mail unter info@dfz-mallorca.com und finden uns in der Calle Malgrat 6, 07160 Paguera.

Online-Buchungen unter: https://dfz.es/de/termin-buchen.
codeDESIGN Custom-Titel H2

Praxis in Santa Ponsa

In unserer Praxis in Santa Ponsa sind wir auf die Fachgebiete Innere Medizin und Allgemeinmedizin spezialisiert, zudem befinden sich dort unsere Telefonzentrale und die Geschäftsführung.

Zu unserem Leistungsspektrum gehören:

  • Innere Medizin mit EKG, 24-Stunden-EKG, HRV, Ultraschall mit Farbdoppler, mobiles Schlaflabor etc.
  • Allgemeinmedizin mit Allergietestung, umfassende Blut-/Urindiagnostik
  • Behandlungen von COVID-19-, Long-COVID- oder Post-COVID-Erkrankungen
  • Infusionstherapien
  • VNS-Analyse zur Testung der Regulationsfähigkeit des Körpers, Burn-out-Diagnostik
Sie erreichen uns per Telefon unter 971 68 5333 oder via E-Mail unter info@dfz-mallorca.com und finden uns in der Av. Rei Jaime I Nr. 100 in 07180 Santa Ponsa.
Online-Buchungen unter:
www.dfz.es/de/termin-buchen.
codeDESIGN Custom-Titel H2

Augenklinik Mallorca

 Die Deutsche Augenklinik Mallorca ist als eigenständiges Unternehmen ein Partner des Deutschen Facharzt-Zentrums und verfügt über zwei Standorte: in Santa Ponsa neben der Praxis des Deutschen Facharzt-Zentrums und in Palma neben der Palma Clinic. Die Ausstattung der beiden Praxen ist identisch, sodass alle Behandlungen gleichermaßen optimal durchgeführt werden können.

Zu unserem Leistungspektrum gehören:
  • Klassische Augenheilkunde 
  • Refraktive Chirurgie, Katarakt-Chirurgie
  • Kosmetische Augen- und Lid-Chirurgie, Botox- und Hyaloron-Behandlungen
 
Öffnungszeiten: Termine nur nach telefonischer Vereinbarung unter 871 57 0606, 971 69 5585 und 971 90 5202 (Palma Clinic) oder per E-Mail: team@deutsche-augen-klinik.de.
section_googlemaps

Anfahrt

Paguera

Calle Malgrat 6
Policlinica Alemana SA - Paguera
Calle Malgrat 6
ES-07160 Paguera (Mallorca)
Telefon
+34 971 68 5333
Telefax
+34 971 68 5005
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet
www.dfz.es

Anfahrt

Santa Ponsa

Avenida Rei Jaume I / Nr. 100
Policlinica Alemana SA - Santa Ponsa
Avenida Rei Jaume I / Nr. 100
ES-07180 Santa Ponsa (Mallorca)
Telefon
+34 971 68 5333
Telefax
+34 971 68 5005
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet
www.dfz.es

Anfahrt

Santa Ponsa

Avenida Rei Jaume I / Nr. 100
Deutsche Augenklinik Mallorca
Avenida Rei Jaume I / Nr. 100
ES-07180 Santa Ponsa (Mallorca)
Telefon
+34 871 57 0606
Telefax
+34 971 69 5619
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet
www.dfz.es
section_responsive_slider_box
section_responsive_slider_logos
neu
neu
Cookie-Einstellungen
nach oben
Erreichbarkeit & Termine
PopUp -

Hinweise

Ab sofort sind wir für Sie ab 8:00 Uhr für Terminvereinbarungen oder sonstige Anliegen telefonisch erreichbar.

Einen Arzt- oder Testtermin in Santa Ponsa und Paguera können Sie jetzt online unter diesem Link buchen.

Am 13.1.2023 haben wir geschlossen.


Ihr Team des Deutschen Facharzt Zentrums