section_top
section_navigation_top
section_breadcrumbs
section_component

Dr. Alexis Verpaele

Alexis Verpaele  Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie

Er studierte Medizin an der Universität Gent und schloss sein Studium 1988 ab. Nach seiner Facharztausbildung in Gent und in Norwich (Vereinigtes Königreich) wurde er 1997 zum Facharzt für plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie ernannt. 2015 promovierte er an der Medizinischen Fakultät der Universität Brüssel zum Thema "Minimierung von Stigmata und Komplikationen bei Gesichtsstraffungen mit dem Minimal Access Cranial Suspension Lift (MACS-Lift)".
Zusammen mit seinem Mitarbeiter Patrick Tonnard entwickelte er 2002 die MACS-Facelift-Technik und 2013 das Nanofat-Konzept. Er ist Autor und Co-Autor von vier wissenschaftlichen Büchern und hat als Autor zu mehreren Büchern und internationalen wissenschaftlichen Publikationen über ästhetische Chirurgie des Gesichts, der Augenlider und der Brüste beigetragen.
Er wird regelmäßig zu internationalen Kongressen als Meinungsführer im Bereich der kosmetischen Gesichtschirurgie, der regenerativen Chirurgie und der ästhetischen Brustchirurgie eingeladen.
In seiner jüngsten Forschung konzentriert er sich hauptsächlich auf die regenerativen Eigenschaften der Fetttransplantation ("Nanofett"). Seit 2008 ist er Vorstandsmitglied der Königlich-Belgischen Gesellschaft für Plastische Chirurgie (RBSPS) und derzeit Präsident dieser Gesellschaft. Er ist außerdem aktives Mitglied der International Society of Aesthetic Plastic Surgery ISAPS, der American Society of Aesthetic Plastic Surgery ASAPS, der American Society of Plastic Surgeons, der International Federation for Adipose Therapeutics and Science IFATS und der International Society for Plastic Regenerative Surgeons ISPRES. Er ist Gutachter für das Plastic and Reconstructive Surgery Journal, das Aesthetic Plastic Surgery Journal, das Journal for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery und Mitglied des Redaktionsausschusses des Aesthetic Plastic Surgery Journal.
Gemeinsam mit Dr. Tonnard organisiert er regelmäßig internationale Fortbildungskurse und war Mitorganisator der fünf CATFAS-Kongresse zwischen 2004 und 2015.
Er ist Mitbegründer und aktives Mitglied der NGO VZW See and Smile, wo er plastisch-rekonstruktive Eingriffe in weniger wohlhabenden Ländern durchführt.

Erreichbarkeit

+34 971 68 5333 / Paguera

+34 871 57 0606 / Augenklinik

section_responsive_slider_logos
section_breadcrumbs
neu
neu
Cookie-Einstellungen
nach oben
Erreichbarkeit & Termine
PopUp -

Hinweise

DFZ Mallorca - Akute medizinische Behandlung und Gesundheitsvorsorge

IMMER samstags Notfallsprechstunde 9:00 - 12:00Uhr!

Praxis Paguera:
Mo, Mi, Do, Fr, 8:00 - 16:00Uhr
Di, 8:00 - 19:00Uhr !

Praxis Palmanova:
Mo, Di, Mi, Fr 8:00 - 16:00Uhr
Do, 8:00 - 19:00Uhr !
 
 
Arzttermine jederzeit online buchen: Link